Wenn Sie keine Zeit erwarten, stehlen Sie Ihre Tür und Sie sind vertraut. Sie überlegen, was Sie Ihren Gästen anbieten können, und suchen nach köstlichen Aromen in kurzer Zeit. Wir geben Ihnen ein wunderbares Keksrezept, dessen Zubereitung nur 5 Minuten dauert. Die Materialien sind ziemlich minimal und sehr einfach herzustellen. Sogar Leute, die nicht verstehen, wie man eine Pastete macht, können das in 5 Minuten zubereitete Keksrezept leicht anwenden.

Was sind die Zutaten für den Cookie?

Die Zutaten für die Zubereitung von Keksen sind 250 g Margarine oder Butter, 3 Tassen Mehl, ein Ei, ein Teelöffel Backpulver, eine Tasse Puderzucker oder normaler Puderzucker. Sie können Nüsse, Erdnüsse und Walnüsse für das Brot auf dem Keks vorbereiten. Sie können das Zubehör um die Anzahl der Gäste erhöhen oder verringern. Für diejenigen, die keinen Zucker verwenden, können Süßstoffe wie Persimmon anstelle von Puderzucker bevorzugt werden. Ein wichtiger Punkt ist, dass jedes Material bereits aus dem Kühlschrank genommen wurde und warm ist. Gleichzeitig sollten Sie sicherstellen, dass die Schüssel, in der Sie den Teig kneten, aus Stahl oder Glas besteht. Plastikbehälter konnten Bakterien leicht replizieren.

Wie wird der Cookie hergestellt?

Legen Sie eine Packung Öl, Zucker und Eigelb in eine große Glasschüssel. Gut mischen Sie müssen das Packungsöl auflösen und das Öl der Mischung beifügen und bis zum Aufschäumen mischen. 3 Tassen Mehl in ein anderes Gefäß geben und Backpulver hinzufügen. Wenn Sie den Vanillegeruch mögen, fügt eine Packung Vanille Ihrem Cookie einen anderen Geschmack hinzu. Das Mehl langsam zu der Zuckermischung geben und mit dem Kneten beginnen. Erstellen Sie einen Teig, der nicht zu hart ist, halten Sie ihn fest und halten Sie ihn 15 Minuten lang.

Nachdem der Teig etwas ausgeruht ist, ist das Papier kühl. Schneiden Sie ein Stück Walnuss aus Ihrem Teig und erstellen Sie die gewünschten Formen. Zerdrücken Sie die Walnüsse, Haselnüsse und Nüsse in einer Schüssel auf die Oberseite des Kekses. Sie können auch Zimt oder Kristallzucker hinzufügen. Kleben Sie einen Teil Ihres Kekses an den Eischaum und gehen Sie dann um den Keks herum. Fahren Sie mit diesem Vorgang fort, bis Ihr Teig fertig ist. Sie können bis zu 5 Minuten erneut auf Cookies warten. Stellen Sie Ihren Ofen einfach auf 170 Grad und legen Sie das Tablett in den Ofen. Nach 10-15 Minuten sind Ihre Cookies leicht rot. Wenn Ihre Cookies nicht nass aussehen, haben Sie Cookies.

Worauf sollten wir beim Erstellen von Cookies achten?

Die Auswahl des richtigen Tabletts ist wichtig, wenn Sie Cookies machen. Tabletts aus schnell wärmenden und ungesunden Materialien beeinträchtigen das Backen Ihrer Kekse und machen sie ungesund. Einige der Kekse auf den Tabletts, die zu stark gerändelt, angeschwollen oder auf einer Seite der anderen Seite zusammengebrochen sind, können nicht gut kochen.

Personen, die kein öliges Papier verwenden können, sollten ihre Fächer vorher mit einem sauberen Tuch abwischen und jedes Teil gleichmäßig mit einem weichen Öl schmieren. Wenn der Teig verwendet wird, muss er zuerst in zwei Hälften geteilt werden, und die Oberseite des Teigs sollte geschlossen und getrocknet werden. Wenn Sie den Ofen auf mehr als 170-180 Grad einstellen, können Cookies brennen, da Cookies ein schnell gebackener Kuchen sind. Ihre gebackenen Kekse können im Teig bleiben. Sie machen einen tollen Keks, wenn Sie die Hinweise verwenden und Ihre Mahlzeit genießen.

 

LAAT EEN REACTIE ACHTER

Please enter your comment!
Please enter your name here