Die Orchidee mag Licht und genießt im Allgemeinen eine kühle Umgebung. Licht bedeutet eine helle Umgebung. Die Hauptregel des Blumengrubbers ist Licht. Dank des Lichts werden Pflanzen lebendig und blühen. Die Umgebung sollte jedoch niemals heiß sein. Weil die Orchideenblüte die Hitze überhaupt nicht mag. Obwohl das Land der Orchideen für Sonnenschein und Hitze berühmt ist, unterscheidet es sich von anderen tropischen Blumen .

Orchideenblüten blühen in unserem Land nach dem Mai normalerweise nicht. Weil die Sonnenzeit in unserem Land seit dieser Zeit zunimmt. Orchideenblumenkultivierung kann natürlich aufgrund eines erheblichen Temperaturanstiegs der Sonne mit der Dauer des Sonnenbadens schwierig sein.

Wenn die Orchideenblume in einer häuslichen Umgebung gezüchtet werden soll, sollten nicht-klimatisierte Umgebungen bevorzugt werden. Außerdem sollte es nicht auf oder in der Nähe des Heizkerns platziert werden. Aufgrund der Bienenwaben kann eine Erwärmung, die die Orchidee schädigen könnte, und eine Verringerung der Wassermenge in den Wurzeln. Dies verursacht ernsthafte Schäden an der Orchidee. Vor dem Haus ist helles oder direktes Sonnenlicht der ideale Ort für Orchideen.

LAAT EEN REACTIE ACHTER

Please enter your comment!
Please enter your name here