Wenn Sie den Ofen beim Kochen auf den niedrigsten Grad einstellen, ist dies der erste Grund, warum Sie viel weniger Kraftstoff ausgeben müssen. Wenn Sie jedoch auf dem größten Herd im kleinen Herd kochen, verbringen Sie viel Kraftstoff.

Wie kann man Kraftstoff sparen?

Wenn Sie einen Topf mit einer großen Basis verwenden, verteilt sich die Wärme über den gesamten Boden. Auf diese Weise ist sowohl die Garzeit kürzer als auch Sie haben viel weniger Kraftstoff verbraucht.

Wenn das gekochte Wasser kocht, senken Sie das Feuer und lassen Sie das Wasser selbst ziehen.

Denken Sie daran, das Feuer hoch zu halten, bedeutet nicht, die Kochgeschwindigkeit der Speisen zu erhöhen, sondern nur mehr Kraftstoff auszugeben.

Wenn Sie einen Schnellkochtopf verwenden, schalten Sie das Feuer sofort aus, sobald die Pfeife geblasen wird. Auf diese Weise werden Sie in viel kürzerer Zeit gekocht.

Das Kochgeschirr muss zur Garzeit geschlossen sein. Auf diese Weise verschwindet das Essen nicht mit Dampf und die Garzeit wird verkürzt, wodurch Kraftstoff eingespart wird.

Die Verwendung des Dampfkochtopfes auf höchstem Niveau kann sowohl Kraftstoff als auch Zeit sparen.

Wenn Sie Ihr Abendessen zubereiten, müssen Sie Ihre Mahlzeit nicht erneut erwärmen, wenn das Essen kommt. Außerdem wird der Nährwert des Lebensmittels erhalten.

 

LAAT EEN REACTIE ACHTER

Please enter your comment!
Please enter your name here